Kettensägen und Nähmaschinen

In einem (selbstverständlich lesenswerten) Text über Butches von Ivan E. Coyote fand ich heute diesen Satz:

There was a sign in the window of the garage saying they were a Husqvarna dealer — you know, the chainsaws and stuff. Well anyways, they are my favourite chainsaws, so I went in to look around.

Husqvarna?? *gnihi* Meine ungefähr 23 Jahre alte heißgeliebte Nähmaschine ist auch von Husqvarna. Und die alte Nähmaschine von meiner Mutter, auf der ich nähen gelernt habe, war auch von Husqvarna. Und deswegen denke ich bei der Marke auch immer nur an Nähmaschinen und nie an Kettensägen. Also eher “you know, the sewing machines and stuff.” Alles eine Frage der Perspektive.

Coyote erzählt jedenfalls weiter:

Standing next to the parts counter in the back with his back turned was a cat in mechanics’ overalls. Then she turned around. Tall drink of water, dirt under her nails. Almost worn out navy-blue coveralls with her name stitched on them.
[…]
We never really spoke much, just stuff about whether or not they had any Husqvarna T-shirts (they did, men’s medium, they did) and so I left with a $10 T-shirt and my heart in my throat a little, imagining her there, butch as the day is long for sure if I ever saw one, in that town in my rearview mirror.

Vielleicht sollte ich mir auch ein Husqvarna-T-Shirt kaufen. Vielleicht führt das zu interessanten Gesprächen mit Kettensägenconnoisseur*innen, die ja vielleicht nicht alle so schweigsam sind wie die Butch in dieser Geschichte.

(Und damit ich diesen Gesprächen auch klugscheißerisch gewachsen bin, habe ich mich jetzt gleich mal darüber informiert, dass Husqvarna zuerst Musketen, dann Nähmaschinen, dann Motorräder und dann Kettensägen und Mikrowellen hergestellt hat. Falls mir jemand mit “eigentlich ist das aber ‘ne Motorradmarke” oder so kommen sollte. Pff.)

Oder ich lerne dank meines neuen Husqvarna-T-Shirts andere Nähmaschinenbenutzer*innen kennen und kann mit ihnen ein femininitätsfreundliches und queerpositives Handarbeitskränzchen gründen. Da können wir uns dann über schweigsame und andere Butches unterhalten, fachkundige Tipps und Tricks aus dem Textilhand- und -kunstwerk austauschen und natürlich darüber sprechen, wieso es diesen Gürtel nicht mit dem Text “Husqvarna – SEWING MACHINES – since 1872” gibt…

Kommentar schreiben | Write comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s